Was bringt die Zukunft mit Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz – eine Standortbestimmung

Digitalisierte Bildung bedeutet mehr, als jedem Schüler einen Laptop zur Vefügung zu stellen. Deutschland ist zwar Exportweltmeister, hängt aber im Bereich der Digitalen Bildung und Künstlichen Intelligenz anderen Industrienationen hinterher. Dabei bieten die Digitalisierung und die Ausbildung von digital gebildeten Menschen wichtige Chancen und Erfolge, darin sind sich Experten aus Wissenschaft und Politik einig. Doch welchen Stand hat die digitale Bildung in Deutschland, welche Chancen bietet sie und was muss getan werden?

Basiert auf dem 11.Wissenschaftsforum der AKAD University haben Wissenschaftler vier Leitthemen identifiziert, anhand derer die Chancen und Riskien von Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz begutachtet werden.

  1. Standortbestimmung und Erhaltung der digitalen Wettbewerbsfähigkeit
  2. Antworten der KI auf menschliche Leistungsgrenzen und vice versa
  3. Gesellschaftliche Zukunftsagenda der Digitalen Bildung in Deutschland
  4. Digitalisierung und Hochschulbildung im Kontext Künstlicher Intelligenz

Die Antworten der Experten zeigen, dass digitale Bildung die menschenlichen Fähigkeiten neue und künftige Probleme zu lösen verbessert. Digital gebildete Bürger sind für den wirtschaftlichen Erfolg unabdingbar. Zudem bietet digitale Bildung die Möglichkeit Chancengleichheit herzustellen. Es wird aber auch deutlich, dass Künstliche Intelligenz den Menschen nicht ersetzen kann. Ethische und moralische Entscheidungen werden auch in Zukunft von Menschen getroffen werden. Vielmehr muss in der digitalen Welt ein produktives Miteinander von Mensch und Künstlicher Intelligenz geschaffen werden.

Einen intensiven Einblick in die neusten Forschungsergebnisse zum Thema bietet das Buch „Digitale Bildung und Künstliche Intelligenz in Deutschland – Nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftsagenda“ herausgebeben von Prof. Dr. Ronny Alexander Fürst ,Geschäftsführer und Kanzler der AKAD University. Sie ist die älteste private Fernhochschule Deutschlands und auf das digitale Fernstudium neben dem Beruf spezialisiert.

Wer neugierig geworden ist, kann das Buch hier bestellen: https://www.springer.com/de/book/9783658305246

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet*